Freitag, 1. Juni 2012

Nun ist es endlich offiziell...

...meine lange Bloggerpause am Anfang des Jahres hat sich in der Tat ausgezahlt. Ich hatte mich hingesetzt und Stunde um Stunde gelernt, um ein - halbwegs - gutes Abitur zu absolvieren. Das Lernen hat sich aber Gott sein Dank ausgezahlt, denn ich habe heute meine offiziellen Abitur-Ergebnisse erhalten und einen Gesamtdurchschnitt von *Trommelwirbel*:

                                     1,9

erhalten!! Ich freue mich von 82 Leuten eine der wenigen (8 Leute um genau zu sein) zu sein, die einen Schnitt mit einer 1 davor hat :) Es war zwar knapp, aber immerhin hab ich es geschafft.
Falls es euch interessiert hier meine Noten aus den Prüfungen:

Englisch Leistungskurs: 1-
Deutsch Leistungskurs: 2-
Erdkunde als drittes schriftliches Prüfungsfach: 3 *schnief*
Mathematik mündlich: 2
5.Prüfungskomponente im Fach Sport-Theorie / Geschichte: 1- (Thema: Taekwondo - Ist der Weg vom traditionellen zum wettkampforientierten der richtige?)


Ich hätte ehrlich gesagt nicht damit gerechnet in der 5.PK eine 1- zu erreichen, da der Lehrer schon ziemlich streng ist und man in Sport-Theorie auf dem Zeugnis nichts besseres als eine 3+ erreichen konnte. Ich hatte also eigentlich eher mit einer 2 in diesem Fach gerechnet.
Enttäuscht bin ich allerdings, dass ich in Mathe "nur" eine 2 habe. Ich war auf dem Zeugnis in Mathe immer gut, hatte immer eine glatte 1 oder sogar eine 1+. Mathe ist einfach mein liebstes und bestes Fach gewesen und dann sowas... Wobei ich schon sagen muss, dass die Prüfung es wirklich ziemlich in sich hatte. Ich hätte gedacht, dass sie leichter wird, weshalb ich ehrlich gesagt auch nicht so viel gelernt habe, wie vielleicht angebracht gewesen wäre. Aber nun gut, ich habe mein Abitur in der Tasche und kann mich jetzt endlich auf die Zukunft freuen: Meine 3-jährige Ausbildung bei Thalia und mein anschließendes Studium in Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaften mit den Modulen Publizistik und Kommunikationswissenschaften und Ägyptologie. Ich habe mich nämlich endlich für die Module entschieden, auch wenn sich das in drei Jahren ändern kann, denn für mich beginnt mein Studium erst zum Wintersemester 2015... habe also noch lange Zeit zum Überlegen *haha* Aber ich hoffe, dass ich dieses Mal bei meinem endgültigen Entschluss bleiben werde :)

Nun denn, die Rezension zu "Die Flucht: Cassia & Ky #2" habe ich noch nicht ganz geschafft. Ich weiß also nicht, ob sie noch heute online gehen wird oder eher morgen. Aber sie fällt ohnehin nicht sonderlich gut aus. Dafür folgt dann aber zwei Tage später meine Rezension zu "Plötzlich Fee: Sommernacht" und die sieht schon besser aus. Hätte ich das Buch mal bloß nicht gelesen, jetzt kann ich kaum erwarten, wie es weitergeht....

Kommentare:

  1. Glückwunsch, das freut mich für dich. :)

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch! *applaus*

    Ich wünsch dir auch für deine Ausbildung alles Gute und hoffe, dass man demnächst mal wieder mehr bei dir zu lesen kriegt. ;)

    Im Übrigen guckt später kaum noch jemand auf die Noten, aber verrats nicht weiter. ^^'

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende und erhol dich erst einmal von deinem ganzen Abi-Stress bis deine Ausbildung losgeht. Das hast du dir reglich verdient.

    Liebe Grüße
    animasoul

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch ! :)
    Ich bin sehr stolz auf dich :) Jetzt bist du praktisch erwachsen *schnief* :D
    Schön, dass sich die lange Pause wenigstens gelohnt hat. Ärger dich bloß nicht über eine 2 in Mathe, das wäre mein Traum ! :D
    Ein super Abitur :)

    Liebste Grüße Alina

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch, dann hat sich das Lernen ja gelohnt. ;)

    AntwortenLöschen