Mittwoch, 8. Juni 2011

Buchwunschzettelsommerwichteln

Gerade bin ich auf eine superinteressante Idee gestoßen, die mich sofort begeistert hat. Und zwar wurde ein Buchwunschzettelsommerwichteln von der Bibliophilin ins Leben gerufen (kurz BWZSW). Wie das ganze funktioniert sehr ihr hier:

Jeder, der teilnehmen möchte, muss bis zum 19. Juni 2011 eine E-Mail an dorota[at]bibliophilin.de schicken. Und zwar mit Adresse und eben einem Bücherwunschzettel. Auf dieser Liste sollten mindestens drei Titel stehen – nach oben hin sind den Wünschen keine Grenzen gesetzt. Eine Einschränkung gibt es dann aber doch: Bitte setzt nur Taschenbücher auf Eure Wunschliste, denn der Wichtelwert sollte 10 Euro nicht übersteigen. Eure Adresse wird von mir natürlich streng vertraulich behandelt und nur an den jeweiligen Wichtelpartner weitergegeben.

Nach dem 19. Juni werde ich für das BWZSW dann losen und Euch via E-Mail mitteilen, wer wen bewichtelt. Wichteltag ist der 10. Juli 2011. Ihr habt also gut zwei Wochen Zeit, um Euch ein Buch aus der Wunschliste auszusuchen und wegzuschicken. Ganz wichtig dabei: Bitte verratet Eurem Wichtelpartner Euren Namen, damit man sich hinterher bedanken kann. Und es wäre schön, wenn Ihr auf den Umschlag BWZSW schreiben würdet, damit die Büchersendung auch garantiert erst am 10. Juli geöffnet wird.

Am Wichteltag selbst wird die Bibliophilin einen Blogeintrag machen und ständig aktualisieren, um Eure Wichtelfotos zu posten. Wer Lust hat, kann auch gerne noch einen kleinen Dankestext dazu schreiben.

Also ich finde die Idee wirklich klasse und da ich bis dahin mein erstes Gehalt schon bekommen habe *haha*, werde ich  auf alle Fälle daran teilnehmen! Wer sonst noch Lust darauf hat, der kann sich hier anmelden. Ich hoffe, dass einige Leute zusammen kommen werden :)

1 Kommentar:

  1. Danke für die Werbung und ich freue mich, dass Du auch mitmachst :-)

    AntwortenLöschen