Montag, 27. August 2012

Viele schöne Neuzugänge :D

Wie versprochen bekommt ihr nun den Post mit meinen Neuzugängen. In letzter Zeit ist da wirklich einiges zusammengekommen. Ich habe zwar relativ viel Zeit zum Lesen, dennoch möchte ich in meiner Freizeit auch noch ein paar andere Dinge erledigen, weshalb ich keine Ahnung habe, wie ich es schaffen soll diese tollen Bücher zu lesen. Mit von der Partie sind:



Das Jahr 2195: Im Schatten einer neuen Eiszeit ist die Gesellschaft zerfallen, und die Menschen kämpfen gegen lebende Tote. Als die 17-jährige Nora entführt wird, verliebt sie sich ausgerechnet in deren Anführer. Sie erfährt, dass sie das Schicksal aller wenden kann. Doch sie muss sich entscheiden, auf welcher Seite sie steht … Flackernde Gaslampen, dampfbetriebene Kutschen und Digitagebücher – das ist die Welt von Nora Dearly im Jahr 2195. Die 17-Jährige lebt im Internat, bis sie eines Tages entführt wird: Denn ein Virus greift um sich, das Menschen in lebende Tote verwandelt – und Nora trägt als Einzige die Antikörper in ihrem Blut. Bald muss sie feststellen, dass es auch wandelnde Untote gibt, die sich ihre Menschlichkeit dank eines Antiserums erhalten können. Und Bram, ihr Entführer, ist einer von ihnen. Nora verliebt sich in den jungen Mann, doch die Endlichkeit seiner Existenz bedroht ihre Liebe. Nur Noras Vater, ein hochrangiger Wissenschaftler, könnte ein Gegenmittel entwickeln, doch er ist selbst infiziert und droht zu sterben. Ist Noras Welt endgültig dem Untergang geweiht?





Magie macht ihn stark, Liebe verletzlich Seit sie denken kann, ist Lucinda Moreira auf der Flucht vor Joaquín de Alvaro, denn sie ist eine „Blutbraut", und nur sie kann den mächtigen Magier davor bewahren, zum Nosferatu zu werden. Dazu aber müsste sie ihm ihr Blut geben und sich auf ewig an den Mann binden, der für sie die Verkörperung alles Bösen scheint. Doch dann tritt genau das ein, wovor sie sich fürchtet: Gerade als Lucinda sich erstmals verliebt hat, und zwar in den charmanten Cris, wird sie entführt und auf das Anwesen Joaquíns gebracht. Lucinda ist in eine Falle gelaufen, denn Cris ist kein anderer als Joaquín de Alvaros Bruder, und auch er sucht eine Blutbraut …






Um 1800: Jessamine lebt mit ihrem Vater in einer verlassenen Kapelle im Norden Englands. Sie führen ein stilles, von Jahreszeiten geprägtes Leben. Jessamines Vater ist Botaniker, seine Leidenschaft sind Heil- und Giftpflanzen. In einem verborgenen Giftgarten züchtet er mächtige tödliche Gewächse, sorgsam darauf bedacht, seine Tochter von der Gefahr fernzuhalten. Als eines Tages Weed auftaucht, ein rätselhafter Fremder mit absinthgrünen Augen, verfällt Jessmine ihm sofort. Doch kaum haben die beiden zueinander gefunden, wird das Mädchen sterbenskrank. Was ist Weeds dunkles Geheimnis? Ist er ihre Rettung oder bringt er den Tod? Eine Geschichte, so geheimnisvoll wie die unergründliche Welt der Pflanzen. Denn ob Belladonna heilt oder tötet, darüber entscheidet am Ende die Liebe







Sommerlicht auf ihrer Haut, der Duft von wilden Blumen: Wann immer der junge Mann in Ashs Nähe ist, spürt sie seine Gegenwart bis in jede Faser ihres Körpers und ist verzaubert von seiner überirdischen Schönheit. Wäre da nicht dieses wachsende Gefühl von Bedrohung – wer ist er, und warum folgt er ihr, wohin auch immer sie geht? Ashs alter Freund Seth wird ihr wichtigster Vertrauter, sein ausrangierter Eisenbahnwaggon ihre Zuflucht. Und er ist der einzige Mensch, vor dem sie ihr Geheimnis lüftet: Von klein auf kann sie Elfen sehen, menschengroß, unheimlich, manchmal zudringlich, - und von klein auf ist sie daran gewöhnt, diese Gabe geheim zu halten. Gemeinsam entdecken Seth und sie eine Welt voller seltsamer Regeln und Gefahren: Ash ist von ihrem Verfolger, dem schönen Elfenkönig Keenan, auserwählt und wird sich einer Prüfung unterziehen müssen. Sie beginnt, um eine Zukunft mit Seth zu kämpfen – denn auch ihre Gefühle für ihn haben sich verändert ...







Die 17-jährige Anna verbringt ihre Sommerferien in Venedig. Bei einem Stadtbummel erweckt eine rote Gondel ihre Aufmerksamkeit. Seltsam. Sind in Venedig nicht alle Gondeln schwarz? Als Anna kurz darauf mit ihren Eltern eine historische Bootsparade besucht, wird sie im Gedränge ins Wasser gestoßen - und von einem unglaublich gut aussehenden jungen Mann in die rote Gondel gezogen. Bevor sie wieder auf den Bootssteg klettern kann, beginnt die Luft plötzlich zu flimmern und die Welt verschwimmt vor Annas Augen ...







Der Frühling kehrt zurück nach Mercy Falls und mit dem Winter streifen die Wölfe ihre Pelze ab. Sam, nun fest in seiner menschlichen Haut verankert, hat die vergangenen Monate nur auf diesen Moment gewartet: Grace Rückkehr aus dem Wald. Doch ihr Glück währt kurz. Als man ein Mädchen findet, das von Wölfen getötet wurde, verfällt Mercy Falls in Hysterie. Auf einer Treibjagd sollen die Wölfe ein für alle Mal ausgerottet werden. Nun ist es an Sam, sein Rudel seine Familie zu retten. Zusammen mit Grace, Cole und Isabel fasst er einen verzweifelten Plan: Sie wollen die Wölfe umsiedeln, in ein Waldgebiet weit entfernt von menschlichen Siedlungen. Sam weiß, dass er dafür einen hohen Preis zahlen wird. Denn damit das Rudel ihm folgt, muss er seine menschliche Gestalt aufgeben.




Ich muss schon sagen, dass ich mehr als nur zufrieden mit meiner Ausbeute bin. Es sind meines Erachtens nach ein paar richtig tolle Bücher dabei. Besonders doll freu ich mich auf "In deinen Augen". Heute war eine Pressesprecherin vom script5 Verlag bei uns in der Buchhandlung und hat mir ein Exemplar geschenkt. Ich habe vor Freude fast geweint *haha* Und das ist nicht mal übertrieben. Ich war wirklich überglücklich über dieses Buch und freue mich nun umso mehr es ganz bald lesen zu können.
"Zeitenzauber" war ein Rezensionsexemplar vom Baumhaus Verlag - vielen Dank an dieser Stelle. Die anderen vier Bücher habe ich über den Blogger Büchertausch Blog getauscht (wie der Name schon sagt^^). Außerdem habe ich mir dort noch "Everlasting", "Entflammt" und "Timeless" ertauscht, diese Bücher sind allerdings bisher noch nicht bei mir eingetroffen.

Jetzt ist natürlich die große Frage welches der Bücher ich als nächstes lesen soll. "Dark Love" und "Blutbraut" sind ziemliche Wälzer!!
Im Moment lese ich zwei Bücher. Einmal "Bissige Jungs küssen besser" - Teil 6 der "Jungs zum Anbeißen"-Reihe von Mari Mancusi (das Buch ist so gesehen meine Sbahn-Lektüre, da es mir auf Dauer zu anstrengend war immer ein Hardcoverbuch mit mir herum zu schleppen!); und "Sturz in die Zeit". Da ich letzteres aber nur zu Hause lese bin ich noch immer nicht weit gekommen, was mich eigentlich echt ärgert. Wäre es nicht so verdammt schwer hätte ich es schon auf der Hin- und Rückfahrt von der Arbeit fast zu Ende lesen können - so braucht das alles ein bisschen länger Zeit, als geplant.

So beim Schreiben ist mir eigentlich sogar schon bewusst geworden, welches der Bücher vermutlich als nächstes von mir gelesen wird. Da "Gegen das Sommerlicht" die einzige wirklich handliche und dünne Taschenbuchausgabe ist, kann ich das lockerflockig mit in die Bahn nehmen :)


So, nun habe ich euch allerdings genug zugetextet. Ich habe das Gefühl, dass ich hier einen Monolog führe :D Schönen Abend euch noch, meine Lieben! Morgen folgt dann - hoffentlich - meine Rezension zu "Return to Paradise", dem Abschlussband der zweiteiligen Paradise-Serie von meiner herzallerliebsten Autorin Simone Elkeles... Auch mit diesem Buch hat sie mich alles andere als enttäuscht! Ich hoffe, dass bald eine weitere, schnulzig-schleimige Reihe von ihr erscheint!

Kommentare:

  1. Wow, so tolle Buchpost. Alle Bücher sind entweder Wunschbücher oder schon auf meinem SuB ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann solltest du sie ganz schnell von deinem SuB lesen. Sind sicher alle klasse!

      Löschen
  2. Bis auf "Gegen das Sommerlicht" sind alle deine neuen Bücher auf meiner WuLi. Gegen das Sommerlicht habe ich nämlich bereits gelesen.

    Ich freue mich auf deine Meinung dazu :-).

    Gruß
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schöne Neuzugänge! "Zeitenzauber" ist auch vor ein paar Tagen erst bei mir eingezogen :-) Total empfehlen kann ich dir "Dark Love"! Eins der schönsten Bücher, die ich 2012 bisher gelesen habe. Lass dich nicht von dem Umfang abschrecken!!! Ich warte schon sehnlichst auf die Fortsetzung ... <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf "Dark Love" bin ich auch schon sehr gespannt - es ist ganz anders als andere Bücher, wie ich gehört habe :) Anders ist meistens gut. Hatte allerdings gehofft, dass es sich mal um einen Einzelband handeln würde - tja, falsch gedacht...

      Löschen