Freitag, 9. Dezember 2011

"The Sign" von Julia Karr zu gewinnen...

...dafür müsst ihr nur an meinem Gewinnspiel teilnehmen und mit etwas Glück gehört dieses Gewinnpaket schon bald euch!
Bei Dystopie-Fans dürfte dieser Roman sicherlich auf der Wunschliste stehen und er könnte bald schon in eurem Regal stehen! Also los: Beantwortet meine Fragen und sammelt somit eure Lose!



Frage des Tages 9

Am Sonntag ist schon der dritte Advent. Am liebsten setze ich mich an diesem Tag hin und schaue mir einen weihnachtlichen Film an. Welches ist euer Lieblingsweihnachtsfilm, den ihr mir wärmstens empfehlen könntet?



Paket 3 
"Eine Zukunft, in der man mit sechzehn seine Unschuld verliert
Nichts fürchtet die in einer nahen Zukunft lebende Nina so sehr wie ihren sechzehnten Geburtstag. Obwohl die meisten Mädchen dieses Datum kaum erwarten können: Sie bekommen ein Tattoo und dürfen nun legal Sex haben. Doch Nina ahnt, dass mehr hinter diesem Tattoo steckt. Als kurz darauf ihre Mutter bei einem brutalen Anschlag ums Leben kommt, erfährt Nina: Ihre Mutter gehörte zum Widerstand – und ihr totgeglaubter Vater ist am Leben, irgendwo im Untergrund. Sie setzt alles daran, ihn zu finden – und gleichzeitig sich und ihre Halbschwester vor dem Zugriff des Regimes zu schützen. Da verliebt sie sich in Sal, einen Widerstandskämpfer. Doch kann sie ihm trauen?"

Gewinnt diesen einzigartigen Roman inklusive einer wundervollen Buchhülle :)

Kommentare:

  1. Mein absoluter Lieblingsweihnachtsfilm seit meiner Kindheit ist "Ist das Lebe nicht schön?" mit James Stewart. Der ist 1947 gedreht worden und echter Klassiker. Am Ende kommen mir heute noch die Tränen vor Rührung.

    AntwortenLöschen
  2. Mein absolut liebster Weihnachtsfilm ist das letzte Einhorn:) War es schon immer...und wird es auch immer bleiben:)Und jedes Mal wird geheult :D

    lg

    AntwortenLöschen
  3. Mein absoluter Liebling ist "Schöne Bescherung" mit Chevy Chase. Den könnte ich immer wieder schauen.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    also ich mag "Die Weihnachtsgeschichte" nach Charles Dickens sehr gern. Da ist sowohl die Geschichte toll, als auch die Umsetzung als Film. Einfach klasse gemacht. Denn kann ich mir immer wieder ansehen.
    Und aus meiner Kindheit ist mir noch "Das letzte Einhorn" als Lieblingsweihnachtsfilm geblieben, das ist auch noch heute einer meiner Lieblingsfilme, ich schaue den zwar nicht nur in der Weihnachtszeit, aber doch meist.
    Und dieser Film wird mich halt immer an meinen einen Onkel erinnern, mit dem ich den Film mal geguckt habe. Und ich finde gerade in der Weihnachtszeit denkt man halt oft an Menschen, die nicht mehr da sind.

    AntwortenLöschen
  5. Mein Lieblingsfilm ist ebenfalls das letzte Einhorn. Soooo traurig und ich liebe die Musik! Muss einfach jedes Jahr geguckt werden. :)

    Liebe Grüße
    Elle

    AntwortenLöschen
  6. Stirb langsam! Bruce Willis ist großartig und Alan Rickman spielt da eine seiner besten Rollen.

    AntwortenLöschen
  7. "Das letzte Einhorn" ist auch einer meiner Lieblingsfilme. Genauso lieb gewonnen habe ich aber auch "Tatsächlich... Liebe". Ich werde mir beide Filme dieses Jahr definitiv wieder anschauen.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  8. Na ja, ich schau mir jedes Jahr "Kevin allein zu Hause" an. Ich liebe diesen Film aber nur den ersten Teil :)

    Dann gibt es noch einen, der noch nicht so alt ist und den ich auch gerne immer wieder zu WEihnachten sehe: "Liebe braucht keine Ferien"

    Das letzte Einhorn finde ich auch klasse, aber habe den Film irgendwie nie mit Weihnachten in Verbindung gebracht...

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie witzig @zeilenreisende: Ich habe gerade meine Antowrt fein säuberlich in mein Word-Dokument getippt und erst danach die Kommentare gelesen und was sehe ich da: Du hast auch "Kevin allein zu Haus" angegeben :)

    Hier meine Antwort:
    Ich schaue mir immer noch sehr gerne „Kevin allein zu Haus“ an, da ich diesen Film als Kind geliebt habe. :) Ich weiß, der Humor ist „veraltet“ bzw. wirklich nur für Kinder, aber der Film weckt bei mir halt schöne Erinnerungen. :)

    AntwortenLöschen
  10. "Kevin allein zu Haus" habe ich heute im Fernsehen gesehen :D Ich liebe diesen Film! Er ist immer wieder total lustig :)

    Mit "Das letzte Einhorn" hätte ich eigentlich auch keinen Weihnachtsfilm in Verbindung gebrahct. Hab ihn auch glaube ich noch nie komplett gesehen. Müsste ich mal nachholen :)

    Danke für eure Tipps!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Nartürlich möchte ich da auch sofort mitmachen !Dieses Buch steht schon soo lange auf meinem Wunschzettel !

    Nun ja ,aus irgendeinem Grund gucke ich zur Weihnachtszeit am liebsten Das Parfum – die Geschichte eines Mörders. Frag mich nicht warum, ich weiß es nicht. Als ich den Film das erste mal gesehen hab ,war es Sommer^^
    Allerliebste Grüße Alina

    AntwortenLöschen